Das Allianz Hochhaus von Bernhard Hermkes 1969-1971 als Stahlskelettbau errichtet: 2001-2006 wurden von uns viele Bereiche des Hochhauses umgebaut, umgenutzt und saniert, so z.B. die Kantine mit Großküche, das Gästecasino für Kundentagungen, die Cafeteria mit Dachgarten. Die über 5 Etagen reichende Rolltreppenanlage wurde ausgebaut und der freiwerdende Raum zu einem 4-geschossigen Atrium mit drei modernen Glasaufzügen umgebaut. Außerdem wurden die beiden über 16 Etagen reichenden Fluchttreppenhäuser im Hinblick auf Brandschutz und heutige Sicherheitsanforderungen saniert.